Fachbereich Karriere/Business/Kurse

 
Das smarte Planungstool für Planer und Gründer

Dynamische Businessplanung

für den Weg in die solide Selbständigkeit
nach dem bairischen Modell (Neumaier)


innovative anpassungsfähige Every Day Expertise und Beratung auf der Basis
praxisbezogener Seminare in einfacher, verständlicher Sprache, ab 6 Teilnehmern, ab 20 Jahren

Einführungsseminar in dynamischer Businessplanung 3tägig, 9 UE
Ziele: Wissen, was ein dynamischer Businessplan ist und wie man diesen mit einem Tabellenkalkulationsprogramm (z. B. Excel) erstellt.

Intensivseminar in dynamischer Businessplanung 5tägig, 35 UE
Ziel: für eigene Geschäftsideen den passenden dynamischen Businessplan anlegen können

Leitung: Business-Berater der TRIPODIA GmbH, Diplom-Kaufmann, promoviert in Operations Research

 

Innovative dynamische Businessplanung für den Weg in die solide Selbständigkeit
Praxisbezogene Seminare in einfacher, verständlicher Sprache, ab 6 Teilnehmern, ab 20 Jahren

 KURSINHALTE A Einführungskurs in dynamischer Businessplanung, 3tägig, 9 UE
Businessplan Basics mit Übungen und Fallbeispielen

Kurs A läuft vormittags parallel und gemeinsam mit Kurs B.

3 UE x 3 Tage = 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Inhalte am Vormittag Einführungskurs A
Was ist ein Businessplan und wozu benötigt man ihn?
Was verstehen wir unter dynamischer Planung?
Wie sieht ein einfacher dynamischer Businessplan in Excel aus und wie kann ich damit arbeiten?
Was
sind logische und was sind zeitliche Abhängigkeiten zwischen Teilplänen?
Tabellenkalkulationsprogramm als Werkzeug für dynamische Businesspläne, z. B. Excel
Wie baut man logische und zeitliche Abhängigkeiten in Excel-Kalkulationsblätter ein?

Auch wenn Sie ergänzende Unterstützung bei der Planung benötigen oder Ihre Kenntnisse auffrischen wollen, profitieren Sie von diesem Kurs.

Wer Kurs A absolviert hat, weiß, was ein dynamischer Businessplan ist und wie man ihn sich mit Excel oder anderen Tabellenkalkulationsprogrammen erarbeitet.

KURSINHALTE B Intensivkurs in dynamischer Businessplanung, 5tägig, 35 UE
Wie Sie Businessplan Basics Schritt für Schritt üben und anwenden, um sich Ihren eigenen dynamischen Businessplan für die eigene Geschäftsidee zu entwickeln.

7 UE x 5 Tage = 35 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Lehrinhalte am Vormittag siehe oben; Inhalte Einführungskurs A

HINWEIS Auch Teilnehmer, die ergänzende Unterstützung bei der Planung benötigen und Teilnehmer, die ihre
Kenntnisse auffrischen wollen, profitieren von der Einführung.

Lehrinhalte am Nachmittag
Praktische Anwendungen und viele Übungen mit Excel, sowie Fallbeispiele aus der Praxis, die im Kurs A nicht enthalten sind:
Welche Teilpläne enthält der entsprechende Businessplan zu meiner Geschäftsidee?
Welche kaufmännischen Szenarien will ich mit meinem Businessplan beherrschen?
Welche logischen und zeitlichen Abhängigkeiten enthält mein Businessplan?
Wie kann ich diese Abhängigkeiten in Excel abbilden?
Wie plane ich systematisch mit meinem dynamischen Businessplan verschiedene Szenarien?
Wie halte ich die Ergebnisse fest?

Wer Kurs B besucht hat, kann für seine eigene Geschäftsidee einen dynamischen Businessplan anlegen.

HINWEIS Bei TRIPODIA gibt es für Sie die passenden individuellen Anschlussmodule, z. B. Einzelberatung, Consulting, Feedback, Monitoring. Die Anschlussmodule sind nicht im Seminarpreis enthalten. Sie können dafür gesonderte Termine buchen.

Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen

- mathematische Kenntnisse mindestens Realschulniveau
- berufliche Grundkenntnisse oder Teilnahme am Vor- und/oder Einstiegsseminar
- für Sprachschüler: Deutschkenntnisse ab Sprachlevel B1

Teilnahme Kurs A für Anfänger: keine weiteren Voraussetzung
Anwenderkenntnisse in Tabellen-Kalkulationsprogrammen sind nicht notwendig.
Wer keine Erfahrung damit hat, kann an Kurs A ohne Probleme teilnehmen.

Teilnahme Kurs B für fortgeschrittene Anfänger und Planer: weitere Voraussetzungen
Grundkenntnisse in der Arbeit mit einem Tabellen-Kalkulationsprogramm werden vorausgesetzt. Im Kurs arbeiten Sie zum Beispiel mit Excel, LibreOffice Calc oder Google Sheets.
Vor dem Besuch von Kurs B sollte ein Einführungskurs über ein Kalkulationsprogramm besucht werden, wenn bislang noch nicht mit Excel oder einem gleichwertigen Programm gearbeitet wurde.

Teilnehmer Kurs B arbeiten am eigenen Rechner mit vorinstalliertem Excel o. ä.
Die Teilnehmer des Intensivkurses bringen bitte ihr Notepad oder Tablet mit und arbeiten darauf mit ihrem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder gleichwertigem Programm).

Teilnehmerbetrag pro Person
Einführungskurs 300 €
Intensivkurs 950 €
Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Teilnehmerbetrag enthalten.

Nach Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie die Buchungsunterlagen.
Und nach Überweisung des Teilnehmerbetrags erhalten Sie Ihre Teilnehmerreservierung.

Wir freuen uns auf Sie.


Veranstaltungsorte in der Region Bonn/Rhein-Sieg:
Der jeweilige Veranstaltungsort wird den Teilnehmern eine Woche vor Veranstaltungstermin per E-Mail mitgeteilt.

Terminbeispiele

Einführungskurs A, halbtags
3 aufeinander folgende Freitage 09:00-11:30 Uhr

oder


3 aufeinander folgende Donnerstage 17:00-19:30 Uhr

Intensivkurs B, ganztags
5 aufeinanderfolgende Freitage 09:00-11:30 + 12:15-15:30 Uhr

o. ä. = oder ähnlichem

Tagesform-Expertise für jeden Planer und Existenzgründer
Der dynamische Businessplan – ein smartes Planungstool

 
NÄHERE ERLÄUTERUNGEN ZUM INHALT

Üblicherweise wird in der Businessplanung mit einer kleinen Anzahl verschiedener Szenarien gearbeitet, z. B. "Best Case", "Worst Case", "Medium Case", "Plan B", Plan C". Sie haben damit ein statisches, "starres" Minimalszenario, das sich nur dann ändert, wenn Sie es konsequent stetig an die Realität anpassen. Die Pflege kann mühsam und zeitaufwendig sein, z. B. wenn Korrekturen auch die Grundstruktur betreffen, weil Situationen eingetreten sind, die zuvor nicht berücksichtigt wurden. Deshalb wird der einmal erstellte Plan dann oft nicht mehr aktualisiert, was bedeuten kann, dass Planer eine Zeit lang ohne ein verlässliches, aktuelles Planungstool navigieren.

Die herkömmliche Businessplanung reicht TRIPODIA-Beratern methodisch nicht aus.
In der Realität tritt die Situation A, B oder C nicht ein.
TRIPODIA-Berater nutzen auf der Grundlage von Operations Research und unternehmerischen Anwender-Erfahrungen mit Businessplanung eine nah an der Lebenswirklichkeit operierende, leicht verstehbare, nutzerfreundliche Anwendungsmethode. Sie liefert robuste Planung.
Mit dem TRIPODIA-Beratungsangebot "Der dynamische Businessplan" lassen sich die herkömmlichen Basisplan-Informationen ("Best Case", "Worst Case", etc.) selbstverständlich leicht abrufen. Hier jedoch jederzeit und tagesaktuell: Genauer geht es nicht.

Mit dynamischer Businessplanung nach dem bairischen Modell (Neumaier) spannen wir nun mit Ihnen vielmehr einen Szenarienraum auf, innerhalb dessen Sie die Planungsannahmen jederzeit ändern können, damit Sie sofort sehen, welche Konsequenzen die Änderungen haben. Unser Plan lebt.

Der von uns planerisch berücksichtigte Szenarienraum umfasst alle sinnvoll denkbaren Annahmen für die Ausgangswerte, zum Beispiel "Kosten für einen Schreibtisch" oder "Monatslohn für eine Sekretärin".

Unsere dynamische Planungsumgebung simuliert die Wirklichkeit in ihren Interdependenzen und im Zeitablauf, ohne dass Sie sich als Planer ständig darum kümmern müssen, dass Ihre Teilpläne stimmig und konsistent bleiben.


Mit "dynamischer" Planung bezeichnen wir unsere anwenderfreundliche Planungsmethode, bei welcher wir zum einen die Zusammenhänge zwischen den Teilplänen automatisiert berücksichtigen und zum anderen den Faktor "Zeit" explizit in die Planungstools eingebaut haben.

In einer dynamischen Planung steigt z.B. die nötige Bürofläche automatisch, also „von selbst“, wenn Sie die Mitarbeiterzahl erhöhen (und es steigt auch der Bedarf an Büroausstattung).
Und der Liquiditätsverlauf und der Finanzbedarf ändern sich entsprechend von allein, wenn Sie für das Zahlungsverhalten Ihrer Kunden die Annahmen ändern.
Solange sich diese Annahmen innerhalb des sinnvoll Möglichen ändern, reagiert unser Plan richtig, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Egal, was Sie annehmen Sie sehen immer und sofort, was herauskommt, z.B. den Break-Even.

In diesem Sinne beherrscht unser Plan unendlich viele Szenarien und nicht nur eine begrenzte kleine Anzahl.

Die Vorteile der dynamischen Planung machen sich sowohl in der Gründungsplanung als auch in der Projektplanung täglich bemerkbar.

Und Ihre Planung bleibt korrekt, auch wenn – z.B. auf Verlangen der Bank – neue Szenarien plötzlich zu bedenken sind.

Das alles verstehen wir unter "praxisbezogen".
Es geht schließlich um Ihre Existenz.

Gerne erklären wir unseren robusten Planungsansatz in einem ersten Gespräch
und stellen ihn den klassischen statischen Planungstools gegenüber.

Unser Beratungsangebot richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an Unternehmen.

Insbesondere in der Projektberatung profitieren Unternehmen von der externen Sicht auf das Vorhaben und unseren modernen Analyse- und Planungsmethoden.

HINWEIS Diesen Text können Sie als PDF hier downloaden.

Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten – ©TRIPODIA GmbH Bonn 2017 Foto Fotolia  

DoYouMakeThe BestOfIt?

Life und Business

Zahnräder

Gemeinsam etwas bewegen

Miteinander durchstarten

Life und Business sind miteinander verzahnt.
Die Über- und Werdegänge sind fließend.

Mehr

 

 

Die Vorteile

kurzfristige Termine

Durch kurze Entscheidungs- und Leistungswege bemühen wir uns, Wartezeiten zu vermeiden.

aufmerksame Lehrkräfte

unterrichten Teilnehmer "live" oder online in Minigruppen und einzeln.

praxisnahe Module

Die bedarfsgerechten, kompakten Lehrbausteine qualifizieren Sie Schritt für Schritt.

sprachintegrative Inhalte

Das angegebene Sprachlevel eines Kurses entspricht dem Standard. Die Inhalte werden angepasst vermittelt. 

dynamisch-regulative Methoden

kreative Impulse, partnerschaftliche Kooperation, treffsichere Analysen